Kletterpark und Freizeitsee: Ferienangebot begeistert

Kletterpark und Freizeitsee: Ferienangebot begeistert

Die Ferienhighlights der Stadt Wittlich sind wieder gut angenommen worden. Vom Besuch des Dynamikums Pirmasens über Kanu fahren auf der Sauer, einem Besuch im Phantasialand, der Freizeitanlage Triolago sowie dem Kletterpark in Traben-Trarbach war wieder vieles dabei.

Die Teilnehmerzahl variierte je nach Angebot zwischen neun und 25 Kindern und Jugendlichen. Abfahrt war stets am Haus der Jugend, so dass die Wartezeit dank Kicker & Co. gut überbrückt werden konnte. Die Ferienhighlights fanden das zweite Mal unter der Leitung des Jugendkoordinators der Stadt Wittlich, Johannes Schmidt, statt. "Das Programm wurde wieder sehr positiv an- und wahrgenommen. Mittelfristiges Ziel ist es, in jeden Ferien die Ferienhighlights anzubieten", sagt Schmidt. Ein Dank der Stadt geht an die Sponsoren, die die Highlights finanziell unterstützten. (red)/Foto: Johannes Schmidt

Mehr von Volksfreund