1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Klimaschutz anpacken – Bäume pflanzen

Forstwirtschaft : Integrierte Gesamtschule Morbach pflanzt 300 Bäume

(red) Schülerinnen und Schüler des Kurses Ökologie der Jahrgangsstufe sieben an der In­tegrierten Gesamtschule Morbach haben 300 Bäume gepflanzt – gemeinsam mit Kerstin Wegmann und Anna Schäfer unter Anleitung des Revierleiters Guido Haag und der Revierförsterin Helena Stein vom Forst­amt Idar­wald.

Ziel der Behörde ist ein klima­stabiler, naturnaher Wald. Auf einer gerodeten Fläche, auf der Fichten durch den Borkenkäfer abstarben, hat der Kurs den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Forst­amts tatkräftig geholfen. Dabei trotzten die Jugendlichen dem Wetter bei 5 Grad Celsius und Regen. Sie pflanzten motiviert und engagiert 300 Ess­kastanien, Rot­eichen und Haselnussbäume Dies soll die gerodete Fläche zwischen dem Rot­buchen­wald und dem Fichten­wald klima­stabiler machen. Die Schule dankt dem Team des Forstamts Idarwald.