Kochen wie die Römer

REGION. (red) "Kochen wie die Römer" lautet der Titel eines Buchprojekts, das im Frühjahr 2007 im Rahmen des Kulturjahres 2007 "Luxemburg und Großregion – Europäische Kulturhauptstadt 2007" erscheinen wird.

Vor dem Hintergrund der Konstantin-Ausstellung in Trier und der europäischen Kulturhauptstadt Luxemburg und Großregion soll das antike Erbe der Mosel-Region vorgestellt werden. Dabei spielt auch das Thema Genuss eine Rolle. Die Mosellandtouristik und die Interessengemeinschaft "Erleben und Genießen Mosel-Eifel-Hunsrück" haben dazu einen Rezeptwettbewerb initiiert, dessen Ergebnisse in einem Buch vorgestellt werden. Zu den besten Rezepten werden jetzt die passenden Weine gesucht. Folgende Weine können zu diesem Wettbewerb eingereicht werden: Elbling: Jahrgang 2005, trocken und Classic Weiße Burgundersorten, Jahrgang 2005, trocken und edelsüß Riesling: trocken bis edelsüß, keine Jahrgangsbeschränkung, alle Qualitätsstufen Blauer Spätburgunder: trocken, keine Jahrgangsbeschränkung Jeder teilnehmende Weinbaubetrieb kann bis zu drei Weine einreichen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Weine müssen bis 30. September beim Mosel-Saar-Ruwer Wein e.V., Gartenfeldstraße 12a, 54295 Trier, eingereicht werden, Stichwort: "Kochen wie die Römer". Dort gibt es auch die Anmeldeformulare für die eingereichten Weine. Die Auswahl der Weine zu den Rezepten erfolgt durch eine Fachjury.

Mehr von Volksfreund