1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Körperverletzung und Randale nach der Beach-Party in Meerfeld

Blaulicht : Körperverletzung und Randale nach der Beach-Party in Meerfeld

Viele Ärger gab es am frühen Sonntagmorgen nach der Beach-Party in Meerfeld. Das hat die Polizei mitgeteilt. Ein bislang unbekannter Täter streckte einen 20-jährigen durch einen Faustschlag nieder, wodurch dieser kurzzeitig das Bewusstsein verlor und mit dem Hinterkopf auf den Asphalt aufschlug.

Der Verletzte wurde im Krankenhaus Wittlich ambulant Behandelt und danach wieder entlassen. Hinweise zu dem unbekannten Täter nimmt die Polizei Wittlich unter Telefon 06571/9260 entgegen.

Der Polizeieinsatz wurde durch eine unbeteiligte Person erheblich gestört. Als der Mann von den Polizisten deutliche Anweisungen erhielt, stürmte er wutentbrannt und mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zu. Der Störer musste überwältigt und gefesselt werden. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.