1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Körperverletzung: Vater steht vor Gericht

Körperverletzung: Vater steht vor Gericht

Vierfache Körperverletzung wirft die Staatsanwaltschaft Trier einem 39 Jahre alten Wittlicher vor. Er soll im vergangenen Jahr seine 16-jährige Tochter bei einer Auseinandersetzung, an der auch seine Lebensgefährtin beteiligt gewesen sein soll, auf den Rücken und später mit einem Gürtel auf die Waden geschlagen haben.

Wenige Wochen später soll er seinen Sohn so heftig gegen die Stirn geschlagen haben, dass der 18-Jährige mit dem Kopf gegen die Wand geprallt sei. Als die Tochter hinzukam, soll er sie an den Haaren gezogen und aus der Wohnung gedrängt haben.
Die Verhandlung beginnt am Freitag, 30. November, um 10 Uhr im Amtsgericht in Wittlich. cb