Kommunalreform: Piraten für Bürgerbeteiligung

Thalfang · Beim ersten Stammtisch der Piraten in Thalfang hat der Landesvorsitzende der Partei, Heiko Müller, gefordert, den Bürgerwillen bei der Kommunalreform zu berücksichtigen. Er sagte: "Wichtige Entscheidungen, die das Leben der Menschen betreffen, dürfen nicht zu einem Verwaltungsakt verkommen, der unter Ausschluss der Öffentlichkeit vollzogen wird.

" Viele Besucher auch anderer Stammtische würden sich als "Wutbürger" bezeichnen und fühlten sich bei Entscheidungen übergangen. 22 Besucher waren zur Veranstaltung in Thalfang gekommen. red
Nächster Stammtisch-Termin: Mittwoch, 11. Juni, 19.30 Uhr, Landgasthaus Rauland

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort