Konzert der Musikschule: Mozart in Melodien und Anekdoten

Konzert der Musikschule: Mozart in Melodien und Anekdoten

Ein Gesprächskonzert mit Schülern der Klavierklasse von Richard Ufer veranstaltet die Musikschule des Kreises Bernkastel-Wittlich am Sonntag, 16. Februar, 15.30 Uhr, in der Synagoge Wittlich. Der Eintritt ist frei.

Das Konzert steht unter dem Thema "Mozart in Musik und Anekdoten". Auf dem Programm stehen Klaviermusik und teils amüsante, teils ernste Auszüge aus Mozarts Briefverkehr. Wolfgang Amadeus Mozart lernte bereits mit drei Jahren, Klavier zu spielen, mit vier Geige, mit fünfeinhalb gab er sein erstes öffentliches Konzert. red