1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Konzert mit Gospelchor Mittelmosel in der Wallfahrtskirche Klausen

Konzert : Gospelchor Mittelmosel tritt in der Wallfahrtskirche Klausen auf

Mitsingen, mitklatschen, ein Konzert nicht nur zum Zuhören: Der Gospelchor Mittelmosel nahm am Samstagabend in der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung Klausen das Publikum mit in die Welt des Gospelgesangs.

Nach dem Nachweis der Impfung gegen Covid-19 (oder Genesung) blieben die Pandemie-Sorgen vor der Kirchentür. Die Chormitglieder selbst hatten sich am Samstagmorgen noch alle einem Test unterzogen.

 Der Gospelchor Mittelmosel nahm in der Wallfahrtskirche in Klausen das Publikum mit in die Welt des Gospelgesangs.
Der Gospelchor Mittelmosel nahm in der Wallfahrtskirche in Klausen das Publikum mit in die Welt des Gospelgesangs. Foto: Holger Teusch
 Höhepunkt zum Abschluss war „Oh happy Day“, der vielleicht populärste Gospelsong überhaupt.
Höhepunkt zum Abschluss war „Oh happy Day“, der vielleicht populärste Gospelsong überhaupt. Foto: Holger Teusch

Mit bekannten Gospels wie „Down by the Riverside“, „Oh Freedom“, aber auch Liedern wie „Rivers of Babylon“ begeisterte das Ensemble. Als Höhepunkt und Abschluss durfte „Oh happy Day“ – der vielleicht populärste Gospelsong überhaupt – nicht fehlen, um die Menschen zuversichtlicher in die Adventszeit zu entlassen.