Konzert mit Orgel und Trompete in Manderscheid

Konzert mit Orgel und Trompete in Manderscheid

Manderscheid (red) In der Konzertreihe des internationalen Orgelsommers in rheinischen Klöstern und Kirchen erklingt am Sonntag, 9. Juli, um 17 Uhr, in der Lebensbaumkirche in Manderscheid ein abwechslungsreiches, außergewöhnliches Konzertprogramm für Orgel und Trompete.Das in Manderscheid zu hörende Programm des Duos Stephan Stadtfeld (Trompete) aus Koblenz und Stephan Rahn (Orgel) aus Speyer enthält Werke von Gabriel Fauré, Edward Elgar, Johann Sebastian Bach, Theodor Dubois sowie Gabriel Parès.


Die neue Orgel wurde am 7. Juni 2015 feierlich eingesegnet. Der 2010 gegründete Orgelbauförderverein Manderscheid hatte sich für das Instrument eingesetzt und in vier Jahren rund 200 000 Euro aufgebracht. Die Orgel der Hamburger Orgelbaufirma Beckerath ersetzt das vom Bistum Trier vor mehr als 40 Jahren zur Verfügung gestellte Leihinstrument. Das Konzert wird unterstützt von der Lotto-Stiftung Rheinland Pfalz.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Mehr von Volksfreund