1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Korrektur zum Abstimmungsergebnis im Stadtrat

Korrektur :

Falsches Abstimmungsergebnis: Entgegen der Darstellung im TV-Bericht „Kombibad statt Riesenfreibad“ von Samstag, 4. Juli, stimmte die FDP-Fraktion auf der jüngsten Stadtratssitzung in Wittlich nicht geschlossen für die erste Planungsvariante und ein Kombibad.

Ein Fraktionsmitglied enthielt sich bei allen Planungsvarianten, die zur Abstimmung standen. Ein anderes Fraktionsmitglied stimmte für den Erhalt des Freibades und seine kostengünstige Sanierung. Nur ein FDP-Fraktionsmitglied stimmte für die erste Planungsvariante, die letztlich die Mehrheit im Wittlicher Stadtrat fand.

Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.