KORREKTUR

LESUNG: Nicht wie gestern irrtümlich gemeldet am Mittwoch, sondern am Donnerstag, 25. November, 20 Uhr, wird in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge Wittlich "Im Namen Gottes gegen den Frieden - Fundamentalismus im israelisch-palästinensischen Konflikt", das neue Buch von Astrid Hansen, vorgestellt.

Das Buch wurde in die Schriftenreihe des Emil-Frank-Instituts aufgenommen. Erschienen ist das Buch im Paulinus-Verlag Trier (192 Seiten, 15,90 Euro).