Kosten für Ausbau von "Im Buß" noch unklar

Kosten für Ausbau von "Im Buß" noch unklar

Für welche Projekte in Rapperath soll die Gemeinde Morbach im kommenden Jahr Geld ausgeben? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Ortsbeirat Rapperath und entschied sich für folgende Reihenfolge: An erster Stelle sollen Ausbau und Erschließung der Straße "Im Buß" stehen. Es folgen eine Dorfmoderation, Ausbau und Erschließung der Straße "Am Großen Herrgott" sowie "Am Nauberg".

Die letzte Entscheidung fällt im Gemeinderat. Bei der Einwohnerfragestunde wollte ein Bürger wissen, welche konkreten Kosten auf die Anlieger bei Ausbau und Erschließung der Straße "Im Buß" zukommen. Die Kosten stehen nach Angaben der Verwaltung noch nicht fest. Nach der Ausschreibung werden Anwohner zu einer Versammlung eingeladen. Das Projekt wird voraussichtlich 2017 realisiert. red/iro