Kostenlose Pflegekurse

TRABEN-TRARBACH. (red) Kostenfreie Pflegekurse finden im März und April bei der Diakonie-Sozialstation Traben-Trarbach statt. Aufgrund der großen Nachfrage von pflegenden Angehörigen bietet die Diakonie-Sozialstation in Zusammenarbeit mit der BEK Bernkastel-Kues erstmals "Pflegewochen" in Traben-Trarbach an.

Themenschwerpunkte sind die Pflege und Begleitung von demenziell erkrankten Menschen sowie die häusliche Krankenpflege. Die Pflegewochen starten mit dem Themenschwerpunkt "Wenn das Gedächtnis nachlässt... der verwirrte Mensch - Pflege und Begleitung daheim". Sandra Willeke referiert vom 20. bis 22. März jeweils von 17 bis 19 Uhr in der Brückenstraße 13 in Trarbach. Die zweite Veranstaltungsreihe beschäftigt sich mit dem Thema "Zu Hause pflegen". Darüber informiert Sandra Willeke vom 24. bis 27. April jeweils von 17 bis 20 Uhr, im Ida-Becker-Haus, An der Mosel 34, in Traben. Anmeldung und Information über die Diakonie-Sozialstation Kirchberg (06763/30 11 16) und über das Büro der Diakonie-Sozialstation in Traben-Trarbach (06541/816705).