Krad prallt gegen PKW

Auf der B 50 zwischen Wengerohr und Wittlich wurde bei einem Unfall am Samstag, 9. Juni, eine niederländische Motorradfahrerin schwer verletzt.

Wittlich-Wengerohr. An der Kreuzung in Höhe des Missionshauses St. Paul übersah ein PKW-Fahrer aus Richtung Altrich kommend beim Linksabbiegen die erfahrene Kradfahrerin, die sich in einer Motorradgruppe von Wittlich her näherte. Das Motorrad stieß mit dem Auto zusammen und schleuderte quer über die Gegenfahrbahn. Dort blieb die Fahrer in am Fahrradweg liegen. Sie wurde durch den Notarzt versorgt und ins Krankenhaus Wittlich eingeliefert. Die Kradfahrerin zog sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Am Motorrad entstand Totalschaden, am PKW hoher Sachschaden.