Kräuterernte im Gewürzgarten

ÜRZIG. (cb) Wer wissen möchte, wie eine Gewürzgarten-Bowle schmeckt, der sollte unbedingt am Dienstag, 7. September, nach Ürzig kommen. Im neu angelegten Gewürzgarten (der Trierische Volksfreund berichtete) wird dann die erste Kräuter-Ernte eingebracht und unter anderem eine Gewürzgarten-Bowle hergestellt.

Der Ürziger Gewürzgarten, der in diesem Jahr angelegt wurde, wird an diesem Tag auch noch einmal richtig vorgestellt. Außerdem werden die Kräuter der ersten Ernte an diesem Tag präsentiert. Köche der Aktion "Regional erste Wahl" stellen mit den Teilnehmern ein Ölmazerat und ein Kräuterpesto her. Außerdem wird ein besonderer Imbiss (Kräuternudeln und Gewürzgarten-Riesling-Kräutersuppe) angeboten. Die Rezepte können Interessierte auch nach Hause mitnehmen. Außerdem wird an diesem Tag das Konzept "Themenwanderwege Kröv bis Zeltingen" vorgestellt. Die Kräuterernte im Ürziger Gewürzgarten beginnt am Dienstag, 7. September, um 15 Uhr. Anmeldungen sind möglich im Verkehrsbüro Ürzig, Telefon 06532/2620, und im Hotel "Ürziger Würzgarten", Telefon 06532/953381. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person.