1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kreativ sein am höchsten Berg des Landes

Kreativ sein am höchsten Berg des Landes

Auch in diesem Jahr bietet das Hunsrückhaus am Erbeskopf wieder in den Sommerferien ein umfangreiches Programm für Jung und Alt. Wilde Ferien und Naturerlebnis stehen ebenso auf dem Programm wie geführte Wanderungen und das Erbeskopf-Sommerfest.

Erbeskopf. Mit der Sonderausstellung "Die Wälder schweigen, doch sie sind nicht stumm" des Kunstvereins "Die Sieben" startet das Hunsrückhaus am Erbeskopf in den Sommer. Die Ausstellung läuft vom 18. Juni bis zum 17. Juli. Anlass ist das Internationale Jahr der Wälder, das 2011 von der Uno ausgerufen wurde. Für Daheimgebliebene und Feriengäste stehen Nordic-Walking-Treff, Mountainbike-Touren oder "kreAktive" Schmiedekurse auf dem Programm. Natürlich lohnt ein Ausflug für die ganze Familie an den Erbeskopf mit Natur- und Umweltausstellung im Hunsrückhaus, Erlebnisgelände und Spielplatz, Sommerrodelbahn und Waldseilgarten. Hunger und Durst können täglich ab 11 Uhr im Hunsrückhaus-Bistro gestillt werden.Das Hunsrückhaus ist Montag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Informationen unter www.hunsrueckhaus.de, Telefon 06504/778 oder info@hunsrueckhaus.deDie Termine: JuliBis 17. Juli, dienstags bis sonntags, 10 bis 17 Uhr, Ausstellung "Die Wälder schweigen";Samstag, 18. Juni, 10 bis 16.30 Uhr, Wildkräuterkochkurs; Sonntag, 19. Juni, 10 bis 15 Uhr, Bogenschießen für Anfänger; Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Juni, Deutsche Bogenmeisterschaften Feld & Jagd;Sonntag, 26. Juni, 14 bis 16 Uhr, Bogenschießen; Dienstag 28. Juni, 13.30 bis 16 Uhr, "Wir tümpeln"; Mittwoch, 29. Juni, 16.30 bis 19 Uhr, Nordic Walking; Donnerstag, 30. Juni, 13.30 bis 16 Uhr, "Walderlebnis pur"; Donnerstag, 30. Juni, 14 bis 16.30 Uhr, "Wilde Ferien: Bumerangbau";Freitag, 1. Juli, 15 Uhr, Per Pedes am Erbeskopf; Dienstag, 5. Juli, 13.30 bis 16 Uhr, "Hör mal, wer da trommelt";Dienstag, 5. Juli, 14 bis 16.30 Uhr, Wilde Ferien: Feuer & Flamme;Donnerstag, 7. Juli, 14 bis 17.30 Uhr, Wilde Ferien: Flitzebogenbau;Donnerstag, 7. Juli, 14.30 bis 17 Uhr, "Den Kräutern auf der Spur";Samstag, 9., und Sonntag, 10. Juli, 10 bis 17 Uhr, "kreAktiv: Messer schmieden";Samstag, 9. Juli, 11 bis 16 Uhr, Mountainbike-Tour;Montag, 11. Juli, 14 bis 16.30 Uhr, Wilde Ferien: Mit & ohne Kompass; Dienstag, 12. Juli, 14.30 bis 17 Uhr, Land-Art: Kunstwerke aus der Natur; Mittwoch, 13 Juli, 14 bis 16.30 Uhr, Wilde Ferien: Knoten & Seile;Donnerstag, 14. Juli, 13.30 bis 16 Uhr, Mit Karte & Kompass unterwegs;Donnerstag, 14. Juli, 14 bis 16.30 Uhr, Wilde Ferien: Bogen & Speer;Freitag, 15. Juli, 9 bis 17 Uhr, "kreAktiv: Schmiedekurs für Frauen";Sonntag, 17 Juli, 14 bis 17 Uhr, Wanderung: Wasserspuren; Dienstag, 19. Juli, 13.30 bis 16 Uhr, Kletterabenteuer;Donnerstag, 21. Juli, 13.30 bis 16 Uhr, Bachflohkrebs & Strudelwurm; Donnerstag, 21. Juli, 14 bis 16.30 Uhr, Wilde Ferien: Spuren & Fährten;Sonntag, 24. Juli, 14 bis 16 Uhr, Exkursion: Energielandschaft Morbach; Sonntag, 24. Juli, 14 bis 16.30 Uhr, Schnupperkurs: Bogenschießen; Dienstag, 26. Juli, 14.30 bis 17 Uhr, Kräutern auf der Spur; Mittwoch, 27. Juli, 16.30 bis 19 Uhr, Nordic Walking; Donnerstag, 28. Juli, 13.30 bis 16 Uhr, Tieren auf der Spur;Samstag, 30. Juli, 11 bis 16 Uhr, Mountainbike-Tour: Girls only; August Dienstag, 2. August, 13.30 bis 16 Uhr, Käfer, Asseln, Krabbeltiere; Mittwoch, 3. August, 13.30 bis 16 Uhr, Mit Pflanzen färben; Donnerstag, 4. August, 13.30 bis 16 Uhr, "Wir tümpeln"; Freitag, 5. August, 15 Uhr, Per Pedes am Erbeskopf; Sonntag, 7. August, 11 bis 17 Uhr, Erbeskopf-Sommerfest.