Kreis bezahlt mehr als 70 000 Euro für Schulbuchausleihe

Kreis bezahlt mehr als 70 000 Euro für Schulbuchausleihe

Der Kreis Bernkastel-Wittlich hat im laufenden Schuljahr 71 469 Euro für die Schulbuchausleihe ausgegeben. Die Gesamtkosten betrugen knapp 140 000 Euro, von denen das Land einen Anteil von 69 000 Euro trug.


Die Kosten für die Schulbuchausleihe sind damit im Vergleich zum Vorjahr um fast 10 000 Euro gestiegen. Insgesamt haben sich 4836 Schüler an der Ausleihe beteiligt. Das sind 62 Prozent aller Schüler (7852) im Kreis. Im vergangenen Schuljahr waren es noch 60 Prozent aller Schüler. Die Ausleihe wurde zum Schuljahr 2010/2011 im Landkreis Bernkastel-Wittlich eingeführt. Sie unterscheidet zwischen einer unentgeltlichen und einer entgeltlichen Teilnahme. Einkommensschwache Familien und Schüler bekommen die Bücher umsonst. Besserverdiener zahlen je nach Alter des Buches einen Anteil. sek