Kreisel ist Thema im Traben-Trarbacher Stadtrat

Kreisel ist Thema im Traben-Trarbacher Stadtrat

Der Stadtrat Traben-Trarbach tagt am Dienstag, 17. Juni, 18 Uhr, im Stadthaus Alter Bahnhof. Themen sind unter anderem der geplante Kreisel B 53/L 187 und der Ausbau von Landesstraßen innerhalb des Stadtgebiets.

Traben-Trarbach. (sim) Wann bekommt Traben-Trarbach den lange gewünschten Verkehrskreisel am Ortseingang von Trarbach an der B 53, Einfahrt Grabenstraße? Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Trier hatte im Dezember 2007 mitgeteilt, dass das Projekt noch in diesem Jahr realisiert werden könne. Der Stadtrat Traben-Trarbach befasst sich auf seiner Sitzung am Dienstag, 17. Juni, 18 Uhr, unter anderem mit diesem Thema. Dabei geht es auch um die Parkplatzregelung am Moselufer, die, wenn der Kreisel fertig gestellt ist, neu überdacht werden muss. Ferner beschäftigt sich der Rat mit dem Thema Ausbau der Landesstraßen im Stadtteil Trarbach. Die Schottstraße, Grabenstraße, Weiherstraße, Moselstraße und Enkircher Straße sollen ausgebaut werden. Im Zuge dieser Maßnahme ist auch seitens der Stadt vorgesehen, den Weihertorplatz, den Platz vor dem Rathaus in Trarbach und die Enkircher Straße neu zu gestalten. Ein weiteres Thema ist die Kindergartensituation in Traben-Trarbach. Ab 2010 gibt es im Land einen Rechtsanspruch für die Eltern zweijähriger Kinder auf einen Kindergartenplatz.