Kreisel übersehen: Auto überschlägt sich

Kreisel übersehen: Auto überschlägt sich

Idar-Oberstein. (red) Ein 69-jähriger Autofahrer hat sich am Samstagabend mit seinem Wagen überschlagen. Er war auf der B 41 von Idar-Oberstein in Richtung Kirn unterwegs. Der ortsunkundige Fahrer fuhr laut Polizei ungebremst in den provisorischen Kreisverkehr am Globus-Handelshof, den er vermutlich übersah.

Anschließend kollidierte der Wagen mit einem entgegenkommenden Auto. Dessen Insassen blieben unverletzt. Auch der Unfallfahrer und seine Beifahrerin hatten Glück im Unglück: Sie wurden mit nur leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden an beiden Autos schätzt die Polizei allerdings auf gut 25 000 Euro. Die Bundesstraße war für ungefähr eine Stunde gesperrt.

Mehr von Volksfreund