1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kreisstraße 86 wird in Maring-Noviand von Tankstelle bis Brücke saniert

Infrastruktur : Marode Straßen werden erneuert oder ausgebaut

(red) Die Kreisstraße 86 wird in Maring-Noviand von der Tankstelle bis zur Brücke saniert. Der Kreisausschuss hat in seiner zurückliegenden Sitzung dazu die Aufträge gegeben. Ebenso wurden die Aufträge für den Vollausbau der K 55 in Noviand von der Bahnhofstraße bis zur Kapelle und für die Erneuerung der Asphaltdecke von der Kapelle bis nach Maring vergeben.

Im Dezember 2019 hatte sich ein Leser gegenüber dem TV beschwert, dass die K 86 bei Maring-Noviand in einem schlechten Zustand sei. Damals erklärte die Kreisverwaltung, dass die seit 2017 anstehenden Baumaßnahmen noch nicht umgesetzt wurden, da die Strecke bis Lieser nicht die Funktion einer Kreisstraße habe. Vor einer Abstufung der Straße solle aber noch die Maringer Ortsdurchfahrt mit einer letztmaligen Förderung ausgebaut werden, was nun passieren soll.

Die Gesamtkosten für die Arbeiten an K 86 und K 55 liegen bei rund 1,4 Millionen Euro und werden getragen vom Kreis (rund eine Million Euro), der Gemeinde (81 000 Euro für Gehwege, 45 000 Euro für die Deckenerneuerung der K 55, rund 10 000 Euro für Erdarbeiten und Straßenbeleuchtung), der VG-Werke (rund 257 000 Euro) und dem Land.