1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

"Kreuzzug" für bessere Internet-Anbindung von Zeltingen-Rachtig

"Kreuzzug" für bessere Internet-Anbindung von Zeltingen-Rachtig

Störanfällig, lahm und teuer: So sieht die Internet-Versorgung in Zeltingen-Rachtig derzeit aus. Ein längst nicht mehr akzeptabler Zustand, darüber sind sich die Bürger einig.

Mit einem "Kreuzzug" am heutigen Montag, 30. Dezember, auf den Zeltinger Berg wollen sie ihrer Forderung nach einer besseren und vor allem schnelleren Breitband-Anbindung Nachdruck verleihen.
Treffpunkt ist um 17 Uhr die kleine Kapelle an der Weingartenstraße Ecke Bergstraße. Dann geht es in einem gut einstündigen Marsch hinauf aufs Plateau des Zeltinger Bergs. Hier steht das Gedenkkreuz, das Ziel der Internet-Kreuzzügler.
Sowohl am Start als auch am Ende des Marsches liegen Unterschriftenlisten aus, in die sich die Bürger eintragen können, um ihre Forderung nach dem überfälligen Breitband-Anschluss zu bekunden. "Je mehr mitmarschieren, desto deutlicher wird das Zeichen, das wir setzen wollen", so die Initiatoren. Mit Fackeln und Taschenlampen soll es vor allem ein weithin sichtbares Signal sein. red