1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Kriminalpolizei warnt vor Enkeltrick-Betrügern

Kriminalpolizei warnt vor Enkeltrick-Betrügern

Idar-Oberstein. (red) Erneut treiben Betrüger mit dem sogenannten "Enkeltrick" in der Region ihr Unwesen. Am Donnerstag gingen bei mehreren älteren Menschen in Idar-Oberstein Telefonanrufe ein, bei denen sich eine männliche Person vorzugsweise als Enkel ausgab.

Er benötige dringend Bargeld. Häufig werden derartige Telefongespräche mit listigen Fragen wie "Rate mal, wer gerade anruft?" eröffnet, um an Namen in der Verwandtschaft des Opfers zu gelangen. Kriminelle nutzen dabei das Alter, die Einsamkeit und die Hilfsbereitschaft älterer Menschen schamlos aus und betrügen sie um ihr Sparguthaben. Die Kriminalpolizei rät in diesem Zusammenhang zu erhöhter Vorsicht. Wer ungewöhnliche Anrufe von vermeintlichen Bekannten empfängt, sollte nicht zögern und sofort die Polizei verständigen. Die Beamten raten zudem dringend, Fremden nicht die Wohnungstür zu öffnen.