Kriminalpolizei warnt vor Überweisungsbetrügern

Kriminalpolizei warnt vor Überweisungsbetrügern

Idar-Oberstein. (red) Unbekannte haben in einer Bank in Idar-Oberstein einen Kunden um 2500 Euro betrogen. Sie hatten aus einem Briefkasten der Bank einen Überweisungsträger des Kunden gestohlen, auf dem sie die Unterschrift des Kontoinhabers fälschten und damit dessen Konto mit 2500 Euro belasteten.



Das Geld wurde auf das Konto der Tatverdächtigen überwiesen und dort sofort abgehoben. Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein rät Kunden, die Überweisungsträger am Schalter abzugeben.

Mehr von Volksfreund