Krimiwanderung und Bogenschießen

Eine Vollmond-Krimiwanderung bietet das Hunsrückhaus am Freitag, 13. Juni. Unter dem Motto "Mordsdelikte unter dem Erbeskopf" steht eine zweistündige Wanderung mit Lesungen an verwunschenen Orten auf dem Programm.

Los geht es um 21 Uhr. Die Leitung übernimmt Krimiautor Hans-Peter Lorang. Teilnehmer sollten eine Taschenlampe und wetterangepasste Kleidung mitbringen. Anmeldungen sind noch bis Freitag, 6. Juni, unter Telefon 06504/778 oder info@hunsrueckhaus.de möglich.
Am Wochenende von Freitag, 20. Juni, bis Sonntag, 22. Juni, wird im Hunsrückhaus die Deutsche Bogenmeisterschaft Feld und Jagd ausgetragen. Schüler, Jugendliche und Erwachsene messen sich auf drei verschiedenen Strecken. Ausgerichtet wird sie vom Deutschen Feldbogen Sportverband. red