Krönender Abschluss des Berufsorientierungscamps

Krönender Abschluss des Berufsorientierungscamps

Zum vierten Mal öffnete die Mont-Royal-Hauptschule ihre Türen für die Wirtschaft. Betriebsvertreter der Region besuchten die Schule und gestalteten den krönenden Abschluss des vierten Berufsorientierungs camps der Schule mit.

Traben-Trarbach. (red) Knapp 50 Schüler der Klassen 9 und 10 hatten wie in jedem Jahr die Möglichkeit, sich als künftige Auszubildende den Experten zu präsentieren. Als Abschluss und Höhepunkt des Berufsorientierungscamps standen den Schülern zwölf Vertreter der Wirtschaft, der VG Traben-Trarbach, der Bundesagentur für Arbeit und den beiden Kammern für Informationsgespräche zur Verfügung und setzten sich zudem mit den Bewerbungen der Jugendlichen auseinander. Vom Hotel Villa Melsheimer sowie dem Parkschlösschen kamen sogar Auszubildende, die direkt aus ihrer Sicht berichten konnten. In intensiven Gesprächen im Plenum, in Kleingruppen und unter vier Augen wurden die Möglichkeiten und Chancen der unterschiedlichen Berufe diskutiert. Vorstellungsgespräche wurden geübt und sogar durchgeführt, wie etwa im Workshop der Firma Langguth.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass der Kontakt zwischen Wirtschaft und den angehenden Auszubildenden nirgendwo besser hergestellt werden kann als an der vorbereitenden Schule. Dass andere Schularten dieses Konzept der Berufsorientierung leicht abgewandelt übernommen haben, zeigt nach Ansicht der Mont-Royal-Hauptschule ihre wirkungsvolle und erfolgreiche pädagogische Arbeit.

Geplant und vorbereitet wurde das Camp in Zusammenarbeit der Arbeitslehrelehrer, der Klassenlehrer, der Schulleitung, der Referenten der Jugendberufshilfe sowie der Schulsozialarbeiterin. Finanziert wurde das Camp im Rahmen des Praxistages.

Beim Praxistag vertreten waren AHG-Mosel/Enkirch, Langguth Weinkellerei/Traben-Trarbach, Edeka/Traben-Trarbach, Ideal-Fensterbau Weinstock/Traben-Trarbach, Handwerkskammer Trier, Verbandsgemeinde Traben-Trarbach, Wildbadmühle/Traben-Trarbach, Hotel Villa Melsheimer/Traben-Trarbach, Heizung - Sanitär Rudolf Müller GmbH /Traben-Trarbach, Industrie- und Handelskammer Trier, Parkschlösschen Traben-Trarbach.

Als Referenten konnten Thorsten Schmitt und David Pensé von der Jugendberufshilfe des Palais e.V. gewonnen werden.