Kröv strebt neue Partnerschaft an

Kröv strebt neue Partnerschaft an

Eine Moseltour der Königlichen Harmonie St. Cecilia Rotselaar im Sommer 2007 nach Kröv brachte nähere Kontakte zwischen dem belgischen Blasorchester und der Moselgemeinde. Auch beim Osterkonzert wirkten die Belgier mit. Jetzt strebt der Gemeinderat von Kröv eine Partnerschaft mit der belgischen Stadt an, um die Beziehungen mit der Gemeinde im Nachbarland weiter auszubauen.

Kröv. (khg) Zu dem Osterkonzert 2008 in Kröv haben Vertreter der belgischen Stadt die Musiker aus Rotselaar begleitet. So konnten die Stadtoberen die ersten Kontakte knüpfen. Bürgermeister Dirk Claes (Rotselaar) und Elmar Trossen (Kröv) hatten das Ziel, eine dauerhafte Partnerschaft ins Leben zu rufen. Vor dem Treffen an Ostern in Kröv, waren Vertreter der Gemeinde Kröv samt Weinhoheiten zum Neujahrskonzert der Königlichen Harmonie St. Cecilia Rotselaar eingeladen. Neben dem Konzertbesuch stand ein Besuch bei dem ortsansässigen Winzerverein und ein Empfang bei Bürgermeister Dirk Claes auf dem Programm. In den jüngsten Sitzung des Gemeinderates Kröv sprach sich der Rat einstimmig dafür aus, mit der belgischen Stadt eine offizielle Partnerschaft einzugehen. Ortsbürgermeister Elmar Trossen erwartet sich von einer Partnerschaft einen regen Vereinsaustausch zwischen den beiden Partnergemeinden. Zudem könnten neue Gäste für den Moselort gewonnen werden. Weiterhin gab der Ortsbürgermeister bekannt, dass die EU diese städtepartnerlichen Aktivitäten im Rahmen ihres Aktionsprogramms " Euro für Bürgerinnen und Bürger 2007 bis 2013" unterstützt. Nachdem die Gemeinde Kröv ihre Partnerschaftszusage beschlossen hat, wir auch die Partnerstadt Rotselaar in naher Zukunft auch ihre Zusage beschließen. Mit einer Zusage der belgischen Stadt würde Kröv neben der Partnerschaft mit der Gemeinde Neuenwalde eine weitere Partnerschaft eingehen. Extra Die Stadt Rotselaar liegt in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant und hat etwa 15 000 Einwohner. Sie besteht aus den Orten Rotselaar, Werchter und Wezemaal. Von Kröv ist die Gemeinde 255 Kilometer entfernt. (kgh)

Mehr von Volksfreund