Kultur von und für Monzelfelder

Mit den "Music Power"-Siegern "The Vibes" stimmt die Monzelfelder Vereinsgemeinschaft zum zweiten Mal auf die Kirmes ein, die am ersten Augustwochenende mit einer Überraschungsparty zur 1375-Jahr-Feier sowie Dorf-Quiz, Modenschau und Feuerwehrübung aufwartet.

Monzelfeld. Nach der erfolgreichen Vorjahres-Premiere der "Interessengemeinschaft Kirmes" ist die Monzelfelder Vereinsgemeinschaft in die nächste Runde gestartet. Die diesjährige Kirmes (Freitag bis Montag, 7. bis 10. August) steht unter dem Motto: "1375 Jahre Monzelfeld". Die Feier vor 25 Jahren sei ihnen noch gut in Erinnerung, erzählt Alt-Ortsbürgermeister Wolfgang Stein. "Das Dorf stand Kopf und fest zuein ander." Die diesjährige Kirmes werde da wohl nicht mithalten können, warte aber doch mit einigen Höhepunkten auf.

Der erste ist am Freitag (Programm siehe Extra) der Auftritt der Band "The Vibes", die den Koblenzer Band-Contest "Music Power 2008" gewonnen hat. "Es war schwierig, die hierher zu bekommen", betont Musikvereinsvorsitzender Hans-Josef Schommer. Während in der elfköpfigen Soulband auch ein "Monzelfelder Mädchen" mitspiele, seien in der Vorgruppe "Drastic Fantastic", einer Band des Bernkastel-Kueser Abi-Jahrgangs 2009, sogar drei Monzelfelder aktiv. Die geballte Präsenz Aktiver aus dem Ort soll "kulturelle Beiträge von Monzelfelder Bürgern für Monzelfelder Bürger" auf die Bühne bringen. Entsprechend werden bei der "Überraschungsparty zur 1375-Jahr-Feier" am Samstag alle Vereine mitwirken.

Kreativität beweist auch das Orts-Quiz, das mit 20 Fragen über Dorf und Vereinsleben aufwartet. Beim Ergründen der Geschichte von 634 bis 2009 sollen alle miteinander ins Gespräch kommen. "Goethe kommt auch dran", verrät Gesangvereinschef Helmut Brück. Denn dieser hatte einst in der Pferdewechselstation an der alten Poststraße genächtigt. Als Preise winken eine Jahresfreikarte des Sportvereins, eine Ausflugsfahrt mit den Sängern oder Karten für ein Musikvereinskonzert. Neben Vereinen haben auch Firmen Preise gestiftet.

Großen Zuspruch dürfte zudem die Modenschau mit "Ü40-Models" finden sowie die Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Monzelfeld, Longkamp, Kommen und Gonzerath mit Polizei und DRK. Geplantes Einsatz-Szenario ist ein Gefahrgut-Unfall. Angesichts des prallen Programms ist Schommer sicher, dass die Vereinsgemeinschaft auf einem guten Weg ist. Ziel sei ja, "über Jahre ein Programm auf hohem Niveau" zu bieten.

EXTRA Programm: Freitag, 7. August: 20 Uhr "The Vibes", Vorgruppe "Drastic Fantastic", Einlass ab 19 Uhr. Samstag, 8. August: 16 bis 18 Uhr Feuerwehr-Gemeinschaftsübung; 20 Uhr Musikverein (MV) Heinzerath-Merscheid; 21 Uhr Kirmestanzparty mit "Take Five". Sonntag, 9. August: 11 Uhr Festgottesdienst, danach Frühschoppenkonzert (MV Graach); anschließend Kirmes-Menü; 14.30 Uhr Jugendgruppe des MV Monzelfeld spielt zu Kaffee und Kuchen; 16 Uhr Modenschau; 18 Uhr Fußballspiel Ü50-Auswahlen Verbandsgemeinden Bernkastel-Kues und Thalfang; danach Überraschungsparty zur 1375-Jahr-Feier mit Ortsvereinen (MV, Sport-, Gesang-, Karnevals- und Heimatverein, Feuerwehr, Kirchenchor) und Alleinunterhalter Walter Maibaum; 100 Liter Freibier-Ausschank. Montag, 10. August: 14.30 Uhr Kinder-, Jugend- und Seniorennachmittag; Kaffee und Kuchen; Karussell-Freifahrten; Kinderflohmarkt; Ponyreiten und Ausstellung 25 Jahre Kindertagesstätte; 18 Uhr "Nach-der-Arbeit-Party" mit dem MV Burgen; 20 Uhr "Rock am Stock" und Showtanzgruppe "Pink Ladys". (urs)

Mehr von Volksfreund