KUNST

WEHLEN. Die wärmenden Sonnenstrahlen des Spätsommers nutzen noch Nicola und Helena Schmitt, für die in Nachbars Garten die Sonnenuhr eine willkommene Abwechslung in ihrem Spielbereich darstellt. Für Uhr-Eigentümerin, Frau Schieferdecker, ist die neue Sonnenuhr nicht nur ein Schmuckstück für den Garten, sondern auch ein guter Zeitanzeiger.

Die auf Sandstein gravierte Horizontaluhr zeigt mitteleuropäische Sommer- und Normalzeit auf einige Minuten genau an. Für Wehlen ist es mittlerweile die 21. Sonnenuhr. (red)/ Foto: Beate Praus