KUNST

Das Pilotprojekt Skulpturenstadt Bernkastel-Kues ist inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden. Mana Binz (Foto) hat im Rahmen der Stadtentwicklung für Bernkastel-Kues inzwischen bereits zwei Skulpturen in der Graacher Straße aufgestellt, die sehr gut angenommen worden sind.

Das Pilotprojekt Skulpturenstadt Bernkastel-Kues ist inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden. Mana Binz (Foto) hat im Rahmen der Stadtentwicklung für Bernkastel-Kues inzwischen bereits zwei Skulpturen in der Graacher Straße aufgestellt, die sehr gut angenommen worden sind. Das in Rheinland-Pfalz einmalige interaktive Kulturprojekt "Lebensphasen" steht nun kurz vor seiner Vollendung. Die in Interaktion mit Menschen der Mosel entwickelte Skulptur wird am kommenden Sonntag, 9. Oktober, um 16 Uhr am Bärenbrunnen in der Altstadt von Bernkastel-Kues enthüllt. Anschließend findet die Verlosung von Preisen unter den Einsendern statt, die mit ihrem Beitrag zum Gelingen des Projektes beigetragen haben. Foto: TV-Archiv/Wolfgang Lenders