Kunst : Frühes Werk von Meistermann wird enthüllt

Zu einer Vernissage und Enthüllung des Ölgemäldes „Vase mit Blumenzweig“ aus dem Jahr 1941 von Professor Georg Meistermann am Mittwoch, 24. Januar, 18 Uhr, in der städtischen Galerie im Alten Rathaus am Marktplatz in Wittlich sind alle Kunstinteressierten  eingeladen. Im Rahmen der Feierstunde spricht nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Joachim Rodenkirch die wissenschaftliche Mitarbeiterin am Stadtmuseum Simeonstift in Trier, Alexandra Orth, über das Gemälde und den Künstler.

Das frühe Werk von Georg Meistermann stammt aus der Schenkung des Ehepaars Doris und Helmut Hock aus Düsseldorf an die Stiftung Stadt Wittlich im Juli 2017 und soll nun nach erfolgter Restaurierung durch den Trierer Restaurator Dimitri Scher in der Dauerausstellung „Georg Meistermann. Gemälde - Grafik - Glas“ in den Galerieräumen im Alten Rathaus sein neues Zuhause finden.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter Telefon 06571/171351 oder per E-Mail an

simone.roehr@stadt.wittlich.de gebeten.