Kurt Beck in Rivenich

RIVENICH. (chb) In der nächsten Gemeinderatssitzung am 22. August informiert der Bürgermeister Günther Thul über die erste Veranstaltung im renovierten Bürgerhaus, die Sanierung der Salmbrücke und den Förderantrag für die Umfeldgestaltung des Bürgerhauses.

"Zum Raderlebnistag Salm am 8. Oktober wird die Brücke über die Salm zwischen Rivenich und Esch ausgebessert sein", das versichert Günther Thul, Bürgermeister von Rivenich im Vorfeld der Gemeinderatssitzung. Einige Balken müssen ausgetauscht, das Geländer erneuert werden. "Die Verkehrsi-cherheit ist auf jeden Fall gegeben", erklärt der Ortsbürgermeister. Der Förderantrag für die Umfeldgestaltung des Bürgerhauses, der im letzten Jahr abgelehnt wurde, ist für das nächste Jahr neu gestellt worden. 30 Parkplätze und Grüngestaltung sind in der Planung vorgesehen. "Ohne die Förderung ist die Maßnahme nicht möglich", erklärt Günther Thul dem TV. Die erste Veranstaltung im sanierten Bürgerhaus findet am 9. September statt. Während des Kreisparteitags der SPD verabschiedet Kurt Beck Günther Rösch, der sich in diesem Jahr von der Landespolitik verabschiedet hat und nun auch für den SPD-Kreisvorsitz nicht mehr kandidieren will. Ein neuer Kreisvorsitzender wird gewählt.

Mehr von Volksfreund