KURZ

Traben-Trarbach. Am Mittwoch, 14. November, gastiert Alice Hoffmann, besser bekannt als "Hilde Becker" aus der Comedyserie "Familie Heinz Becker", in der Lorettahalle in Traben-Trarbach.Ab 20 Uhr schlüpft sie in die Figur der "Vanessa Backes" im Stück "Denk emol".

Zum ersten Mal agiert "Vanessa Backes" außerhalb eines Theatergeschehens: ohne Bühnenbild, ohne Rahmenhandlung. Einfach nur bewaffnet mit ihrem Handtäschchen erzählt Frau Backes aus ihrem neuen Leben, das sie sich nach der zerbrochenen Ehe aufbauen musste. Die Karten und weitere Infos sind in der Tourist-Information Traben-Trarbach, Telefon 06541/83980, erhältlich. Die Tickets kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro. Traben-Trarbach. Der russische Konzertmeister Alexander Rakhis (Violine) gastiert am kommenden Sonntag, 21. Oktober, 17 Uhr, im Musiksalon des Mittelmosel-Museum Traben-Trarbach. Begleitet wird Rakhis am historischen Hammerflügel von seiner Ehefrau, der Musikpädagogin Viktoria Belopuchova. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Gluck, Bach, Haydn und Mozart. Eintrittskarten zum Preis von neun Euro gibt es an der Abendkasse: Eine Kartenvorbestellung ist möglich unter Telefon 06541/9480 oder 06541/9933. Veranstalter ist der "Förderverein Mittelmosel-Museum e.V."