KURZ

Besinnung in Wort und Musik: Kreismusikschule Bernkastel-Wittlich und Dekanat Wittlich laden ein für Mittwoch, 30. Juni, 19.30 Uhr, zu einer abendlichen Besinnung in Wort und Musik in die Kröver Bergkapelle.

Verantwortlich für den musikalischen Teil ist Peter Mohrs, für die Texte Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer. Im Rahmen des Capella-Projektes besucht die Kreismusikschule alte Kapellen, um sie mit Musik und Gesang zu neuem Leben zu erwecken.JUNGER CHOR MARIENBURG: Der Junge Chor Marienburg gastiert mit seinem neuen Musikprojekt "Maria" am Samstag, 3. Juli, 19 Uhr, in der Kirche in Buchholz bei Manderscheid.ABENDLOB: Die St. Aldegunder Bergkapelle ist im Sommer der richtige Ort für meditative Atmosphäre, ruhige Gesänge und besinnliche Texte. So findet das nächste Abendlob mit Gesängen aus Taizé am Sonntag, 4. Juli, 18 Uhr, in der Kapelle in St. Aldegund statt. Bianca Anzenhofer, Pastoralreferentin in der Pfarreiengemeinschaft Alf/Bad Bertrich/Bullay/Neef und St. Aldegund, und Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer, Traben-Trarbacher Teil des Dekanates Wittlich, laden anschließend zu einem Glas Wein oder Saft ein und klären die letzten Fragen über die religiöse Fahrt nach Taizé in der ersten Sommerferienwoche.GLAUBENSFRAGEN: Im Rahmen der Gesprächsabende zu Glaubensfragen lädt das Dekanat Wittlich ein zu einem Gesprächsabend zum Thema "Gottesbilder" für Donnerstag, 8. Juli, 18 Uhr, ins Pfarrhaus Kinderbeuern, Dorfstraße neben der Kirche. Gesprächspartner ist Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer.ALZHEIMER: Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alzheimer-Patienten im Kreis Cochem-Zell ist heute Abend um 18 Uhr im Zeller Krankenhaus, Konferenzraum II. Bei Bedarf werden demenzkranke Partner während des Gesprächs von Ehrenamtlichen betreut.