KURZ

UNFALLFLUCHT: Am Samstagmorgen gegen 2.40 Uhr geriet ein noch unbekannter Autofahrer im Bereich der Brieschmühle in Heinzerath nach einer Linkskurve von der regennassen Fahrbahn ab. Anschließend walzte er den Stacheldrahtzaun einer Viehweide auf einer Länge von 50 Metern um.

Er setzte seine Fahrt in Richtung Merscheid fort. Zaunpfähle und Draht blieben auf der Straße zurück. Hinweise an die Polizei unter Telefon 06533/93740.