KURZ

ERBESKOPF: Am Dienstag, 25. Juli, bietet das Hunsrückhaus am Erbeskopf in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück von 14 bis 16 Uhr Familien und Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren die Möglichkeit, die Tier- und Pflanzenwelt stehender Gewässer zu erkunden.

Mit Keschern werden Frösche oder Kaulquappen, Wasserläufer, Wasserspinnen, Käfer und andere Teichbewohner gefangen, um sie mit Hilfe von Becherlupe und Mikroskop zu beobachten. Treffpunkt ist das Hunsrückhaus am Erbeskopf. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,50 Euro pro Person oder neun Euro je Familie. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich unter der Telefonnummer 06504/778.

Mehr von Volksfreund