KURZ

Korrektur: In der Ankündigung einer Gemeinderatssitzung in Heinzerath in unserer gestrigen Ausgabe war ein bedauerlicher Fehler: Statt Heinzerath als Ort war versehentlich Hinzerath genannt.

Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.