KURZ

Bengel. Für Freitag, 14. März, lädt das Dekanat Wittlich Firmlinge, Jugendliche und Junggebliebene ab 18 Uhr zum ökumenischen Kreuzweg der Jugend ein. Er beginnt in der Pfarrkirche Bengel und führt zum Kloster Springiersbach.

Die Bilder und Texte der einzelnen Stationen greifen unter Überschriften wie "Druck aushalten", "Last tragen", "Zur Seite stehen" oder "Am Boden" aktuelle Situationen auf, an denen Menschen von heute ihr Lebenskreuz zu tragen haben. Im Anschluss sind alle zu einem Treffen und einer Stärkung über die Pfarreigrenzen hinweg eingeladen. Nähere Informationen geben Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer, Telefon 06571/14694-15, oder Gemeindereferent Andreas Kern, Telefon 06532/933080.Traben-Trarbach. Am Sonntag, 16. März, führen die Wanderfreunde Traben-Trarbach ihre 99. Ganztagswanderfahrt durch. Zwei herrliche Talabschnitte des Baybaches und des Ehrbaches in einer wildromantischen Naturlandschaft werden in drei Etappen durchwandert. Abfahrt ist um 9.15 Uhr am Parkplatz unter der Moselbrücke Trarbach. Die Rückkehr ist für etwa 19 Uhr geplant. Der Fahrpreis beträgt 15 Euro. Einkehr und Abschluss ist in der bekannten "Schinkenstube" in Ernst. Anmeldungen nehmen die Wanderführer Karl Merten, Harry Kretzschmar und Elly Zickerow entgegen.Irmenach. Der Gemeinderat Irmenach tagt am Dienstag, 26. Februar, 19.30 Uhr, im Gemeindehaus. Themen sind unter anderem ein Antrag des Musikvereins auf Zuschuss zur Förderung der Jugendarbeit und erstmalige Herstellung von Straßen im Baugebiet "Neuweg".

Mehr von Volksfreund