KURZ

SPENDE: Große Freude beim Sängerkreis und beim Kreismusikverband: Die Genossenschaftsbanken übergaben eine Spende von 7000 Euro. "Wir möchten damit die Jugendarbeit der Vereine unter-stützen", sagten Hubert Hill, Mitglied des Vorstandes der VR-Bank Hunsrück-Mosel eG, und Manfred Günther, Mitglied des Vorstandes der Raiffeisenbank Bernkastel-Wittlich.

"Wir wissen, wie wichtig das Engagement von örtlichen Institutionen ist. Deshalb unterstützen wir mit unserem Gewinnsparen konsequent gemeinnützige und caritative Einrichtungen auf Orts- und Regionalebene." Die Zweckerträge aus dem Gewinnsparen können sich sehen lassen: Im Jahr 2004 flossen gemeinnützigen Einrichtungen, wie dem Verein Überall, insgesamt mehr als vier Millionen Euro zu. Heribert Kappes, Vorsitzender des Sängerkreises, und Ewald Tonner, Vorsitzender des Kreismusikverbandes, bedankten sich für die Spende. "Wir werden das Geld für unsere Jugendarbeit verwenden", kündigten die beiden Verbandsvorsitzenden an. NEUE LINIE: Die Airline Wizz Air wird ab 18. September dreimal in der Woche (Sonntag, Dienstag und Donnerstag) von Frankfurt-Hahn in Richtung Sofia abheben. Zurück zum Hahn geht es jeden Montag und Freitag. Gemäß dem Flugplan von Wizz Air wird es bei dem Hinflug ab Frankfurt-Hahn einen Zwischenstopp von etwa acht Stunden in Budapest geben. Dieser Zeitraum eigne sich gut, um gleich zwei Städte zu einem Preis zu entdecken. Beim Rückflug beträgt der Zwischenstopp etwa fünf Stunden. ENERGIETIPP: In vielen Haushalten kommt das Brauchwasser nicht angenehm warm sondern heiß aus dem Zapfhahn. An der Mischbatterie muss dann viel kaltes Wasser zugeführt werden, so dass oft etliche Liter ungenutzt durch den Abfluss strömen bis die richtige Temperatur eingestellt ist. Beratung zur sinnvollen Warmwasserbereitung bietet der Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am Freitag, 8. Juli von 8.15 bis 12 Uhr in der VG-Verwaltung Wittlich-Land. Anmeldung: 06571/107-0.