KURZ

VORTRAG:Die Katholische Frauengemeinschaft St. Markus und der Verein "Wittlicher Burundihilfe" laden zum Vortrag und Gespräch zum Thema "Haus Shalom in Burundi - Hoffnungszeichen in einem verzweifelten Land" ein.

In dem Vortrag möchte die Vorsitzende Lilo Musseleck die Situation des Landes und auch die stark beachtete Arbeit von Haus Shalom und seine Auswirkung auf die Region darstellen. Der Vortrag beginnt am Donnerstag, 26. August, um 17 Uhr im St. Markus-Haus. GEMEINDERAT GLADBACH: Die Ernennung des Bürgermeisters sowie die Wahl der Beigeordneten steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Gladbacher Gemeinderates. Der Rat tagt am Donnerstag, 26. August, ab 18 Uhr im Gasthaus Kronauer in der Peter-Mergen-Straße in Gladbach.GEMEINDERAT DREIS: Die konstituierende Sitzung des Gemeinderates Dreis beginnt am Donnerstag, 26. August, um 20 Uhr im Mehrzweckbereich der Dreyshalle. Der Bürgermeister wird ernannt und die Beigeordneten gewählt. Zudem werden bisherige Ratsmitglieder geehrt und verabschiedet. AUSFLUG: Die Mitarbeiter des Vermessungs und Katasteramtes machen am Freitag, 27. August, ihren Personalausflug. Die Dienststellen in Bernkastel-Kues und Wittlich sind an diesem Tag geschlossen. Die Mitarbeiter stehen wieder am Montag, 30. August, zur Verfügung.KLEIDERBÖRSE: Am Samstag, 25. September, findet von 14 bis 16 Uhr im Peter-Wust-Gymnasium in Wittlich die Kinderkleider- und Spielzeugbörse des Deutschen Kinderschutzbundes statt. Zum Verkauf kommen, nach Art und Größe sortiert, Kinderkleider bis Größe 176, Herbst- und Winterware (auch für Zwillinge), Kinderbedarfsartikel und Spielzeug. 15 Prozent des Umsatzes kommen den vielfältigen Projekten im Kinderschutz- und Spielzentrum, Rommelsbach 18, Wittlich, zu Gute. Zwecks Planung und Einteilung werden Helfer gebeten, sich spätestens bis zum 31. August telefonisch zu melden. Die Nummernvergabe ist am Mittwoch, 8. September, ab 9 Uhr im Kinderschutz- und Spielzentrum oder telefonisch unter Telefon 06571/2110.