KURZ

AUSBILDUNG CAD-FACHKRAFT: Die Handwerkskammer Trier (HWK) startet einen neuen Abendkurs mit Aufstiegsmöglichkeiten bis zur CAD-Fachkraft. Beginn: 28. Februar um 18 Uhr. Der modular aufgebaute Kurs zum meist verbreiteten EDV-Zeichenprogramm AutoCAD erlaubt es den Teilnehmern, sich vom Grundkurs bis zur bundesweit anerkannten CAD-Fachkraft schulen zu lassen.

In logischen Teilschritten werden die Interessenten in das Programm eingeführt, so dass sie in der Lage sind, eigenständig Konstruktionszeichnungen zu konzipieren, zu erstellen und zu präsentieren. Der Grundkurs umfasst 40 Unterrichtsstunden und findet immer mittwochs von 18 bis 21 Uhr in der HWK statt. Die Kursgebühren betragen 320 Euro. Infos bei Frank Reimann, Telefon 0651/207268, E-Mail: freimann@hwk-trier.de.CARGO-STRASSE: Nach 13 Monaten Bauzeit wurde am Flughafen Hahn die neue Cargo-Zufahrtsstraße ihrer Bestimmung übergeben. Der Bau der neuen Erschließungsstraße im landseitigen Frachtbereich war notwendig, um eine Anbindung der Gewerbeflächen an das bereits im November 2006 in Betrieb genommene neue Cargo-Center und an die sich noch im Bau befindende Frachthalle von VG Cargo zum Vorfeld zu gewährleisten. Leitfaden für Schüler: Die Berufswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die junge Leute zu treffen haben, und will daher gut vorbereitet sein. Ein wichtiger Begleiter in diesem Berufswahlprozess ist der Leitfaden "Wo? - Wege in den Beruf". Nach Mitteilung der regionalen Arbeitsagentur in Saarbrücken ist dieser Leitfaden jetzt wieder neu aufgelegt worden. Er ermöglicht einen schnellen Überblick über betriebliche und schulische Ausbildungen, die es in Rheinland-Pfalz gibt, und stellt die Angebote der Berufsberatung vor. In dem Heft werden annähernd 50 schulische Berufsausbildungen einschließlich der Ausbildungsstätten in Rheinland-Pfalz vorgestellt. Ergänzt wird dies durch die Adressen der Berufsfachschulen, der Berufsoberschulen und der beruflichen Gymnasien. Genannt werden auch annähernd 260 betriebliche Ausbildungsberufe, die in Rheinland-Pfalz angeboten werden. Einzelhefte sind in allen Berufsinformationszentren erhältlich oder können per Mail bestellt werden bei Rheinland-Pfalz-Saarland.Berufskunde@arbeitsagentur.de.Der nächste Insolvenz-sprechtag in der Handwerkskammer Trier (HWK) findet am 16. Februar, 11 bis 13 Uhr, statt. Voranmeldung ist unbedingt erforderlich unter Telefon 0651/207113. Die Teilnahme ist kostenlos und ausschließlich Mitgliedern der HWK und IHK vorbehalten. (red)