KURZ

BASS SPIELEN LERNEN: Die Kreismusikschule Bernkastel-Wittlich erweitert ab Februar ihr Unterrichtsangebot in Bernkastel-Kues. Sie bietet Elektro-Bass im Bereich Popularmusik (Rock/Pop und Jazz) und Kontrabass in der klassischen Musikausbildung an.

Neben dem Einzelunterricht wird die spätere Mitwirkung in Bands beziehungsweise dem Streich- und Kammerorchester angestrebt. Informationen gibt es bei Doris Meier, Telefon: 06571/14398, E-Mail: doris.meier@bernkastel-wittlich.de. Gefahren im Wald: Am Dienstag, 17. Januar, bieten die Landesforsten Rheinland-Pfalz und das Forstamt Dhronecken in Zusammenarbeit mit dem Hunsrückhaus am Erbeskopf und dem Naturpark Saar-Hunsrück in der Zeit von 19.30 bis 21.30 Uhr einen Vortrag zum Thema "Gefahr im Wald?" an. Wie gefährlich sind Zecken, Fuchsbandwurm und Tollwut wirklich? Bernd Lischke erläutert die Hintergründe, um die Risiken eines Waldbesuches richtig einschätzen zu lernen. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 06504/778.

Mehr von Volksfreund