Religion: Kyllburger Kreis in Himmerod

Religion : Kyllburger Kreis in Himmerod

(red) Dr. Reinhold Bohlen, Rektor der Abteikirche Himmerod und Beauftrager des Trierer Bischofs für das Kloster Himerod, spricht am Dienstag, 24. September, 10 Uhr, in den Räumen des Klosters mit den Mitgliedern des Kyllburger Kreises der ehemaligen Landvolkhochschule in Kyllburg.

Thema ist „Auferstanden aus Ruinen – das Kloster Himmerod vom 23. September 1919 bis heute“.

Im Sommer 1919 war das Kloster Himmerod ein Trümmerhaufen. Aber es wurde wieder aufgebaut. 100 Jahre später fragt man sich erneut: Wie geht es weiter?

An der Zukunft des Klosters interessierte Menschen sind für Dienstag, 24. September, 10 Uhr, in die Klosterräume eingeladen. Anmeldung bei Rudolf Meyer, Altburgstraße 11, 54597 Hersdorf, Telefon 06553/1878, E-Mail rudimeyer@gmx.de

Mehr von Volksfreund