Lacher hoch auf dem Pleiner Berg

Die Pleiner drehen den Spieß in der fünften Jahreszeit einfach um: Hier erntet der Mensch nicht die Früchte - hier ernten die Früchte, nämlich die Pleiner Bian (Pleiner Birnen), den Applaus des Publikums. Den hatten sie sich am vergangenen Samstag auf ihrem Bunten Abend in der Unkensteinhalle redlich verdient.

Plein. (uku) Rund 350 Zuschauer verfolgten ein abwechslungsreiches und humorvolles Narrenprogramm mit Vorträgen und Tänzen. Dabei hätte die "gestresste Sitzungspräsidentin Gerti" (Gertrud Rehm) fast ihren Einsatz verpasst. Kein Wunder: Hatten sich bis Anfang letzter Woche nur wenige Aktive gemeldet. Was aber dann innerhalb dieser einen Woche auf die Beine gestellt wurde, konnte sich sehen und hören lassen. Veranstalter der Kappensitzung waren der Kirchenchor und der Musikverein Plein.Zu den Aktiven zählten: Garde: Lisa Ostermann, Eva Herder, Sabrina Klas, Hanna Rehm, Celina Guhl, Cindy Göbel, Ellen Becker; Tanzgruppe Piraten: Ortrud Ostermann, Adelheid Görgen, Marianne Thul, Jasmin Speder, Petra Ostermann, Helga Schlösser, Pia Wiesmann. Von Aschenputtel bis Walking-Ladies

Tanzgruppe Angie: Angie Schlösser, Anna Douven, Hanna Rehm, Sarah Endries, Katrin Rehm, Eva Klas, Philipp Gerhards, Daniel Schmitz; Der Kirchgang: Angie Schlösser, Walburga Schlösser, Christian Schlösser, Sarah Endries; Männerballett: Michael Ostermann, Gerd Douven, Daniel Schmitz, Rainer Speder, Andreas Thul, Philipp Gerhards, Stefan Guhl, Gerhard Linden, Andreas Wiesmann; Engel: Ortrud Ostermann, Adelheid Görgen, Christian Schlösser; Aschenputtel: Johannes Gerhards, Philipp Gerhards, Daniel Schmitz, Michael Ostermann, Jasmin Speder, Petra Ostermann; Walking-Ladies: Gertrud Rehm, Marianne Thul; im Elferrat: Gertrud Rehm, Gerhard Linden, Albert Schlösser, Andreas Thul, Otmar Bayer, Stefan Guhl, Karl Feyen, Christian Schlösser, Johannes Gerhards, Andreas Wiesmann, Michael Ostermann; Kulissen: Andy Bayer und Simon Ostermann.