Landesbank investiert neun Millionen Euro im Kreis

Bernkastel-Wittlich · "Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat im vergangenen Jahr mit 9,1 Millionen Euro gewerbliche, kommunale und private Kunden im Landkreis Bernkastel-Wittlich gefördert". sagte Finanzstaatssekretär Salvatore Barbaro bei der Vorlage der Bilanz der ISB.

In der Wirtschaftsförderung wurden laut Barbaro davon 96 Anträge in Höhe von 8,3 Millionen Euro zugesagt, etwa 53 Arbeitsplätze neu geschaffen und 423 gesichert. Mit einem Volumen von rund 0,8 Millionen Euro ermöglichte die Förderbank des Landes die Schaffung und Modernisierung von 13 Wohneinheiten im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung. Mit einer Summe von 3,35 Milliarden Euro förderte die ISB 2014 Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen in Rheinland-Pfalz. Damit konnte die ISB das Fördervolumen um 39,6 Prozent im Vergleich zu 2,40 Milliarden Euro im Vorjahr steigern.Im Bereich der Wirtschaftsförderung stieg das Fördervolumen im Berichtsjahr auf 3,28 Milliarden Euro an - bei einem leichten Rückgang von 2416 Zusagen (im Vorjahr 3337). In der Wohnraumförderung blieb das Fördervolumen annähernd konstant: Mit einer Fördersumme von mehr als 66,9 Millionen Euro schloss die ISB 1183 Verträge ab. redisb.rlp.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort