1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Landesjugendorchester tritt im Eventum auf

Landesjugendorchester tritt im Eventum auf

Die rund hundert Musiker des rheinland-pfälzischen Landesjugendorchesters gehören zur absoluten Spitzengruppe junger Instrumentalisten und brauchen den Vergleich mit einem professionellen Klangkörper nicht zu scheuen. Welche Klangpracht sie entfalten können, zeigen sie in der Sommer-Sinfonie des Mosel Musikfestivals am Freitag, 5. September, um 20 Uhr im Eventum Wittlich.

Die jungen Musiker spielen in diesem Jahr unter dem Dirigat von Professor Klaus Arp. Auf ihrem Programm stehen große Werke der Romantik.
Höhepunkt ist dabei die "inoffizielle Hymne des Rheinlandes", die dritte Sinfonie von Robert Schumann, besser bekannt unter dem Titel "die Rheinische". Mit seinen majestätischen Klängen und den volkstümlichen Elementen ist das heitere Werk eine der populärsten Sinfonien der Musikgeschichte. Außerdem kommen Mendelssohn-Bartholdys "Meeresstille und glückliche Fahrt" und Kirchners "Der Mythische Fluss" zur Aufführung. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier und über die Internetseite <%LINK auto="true" href="http://www.moselmusikfestival.de" class="more" text="www.moselmusikfestival.de"%>.