Landesjugendorchester und Morgenstern Trio spielen im Eventum

Landesjugendorchester und Morgenstern Trio spielen im Eventum

Sie sind jung, hochtalentiert und hungrig auf Musik. Bis zu 100 Nachwuchsmusiker zwischen zwölf und 20 Jahren lernen und üben beim Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz Disziplin, Interpretation und Zusammenspiel.

Nicht wenige der Ehemaligen sind heute professionelle Musiker.
Unter dem Dirigat von Johannes Klumpp spielt das Orchester am Samstag, 27. August um 20 Uhr im Eventum in Wittlich Beethovens Tripelkonzert C-Dur und Gustav Mahlers 1. Sinfonie in D-Dur. Auf Einladung des Mosel Musikfestivals gastiert solistisch das hochdekorierte Morgenstern Trio mit Catherine Klipfel (Klavier), Stefan Hempel (Violine) und Emanuel Wehse (Cello).
Das Trio, 2005 an der Folkwang Hochschule in Essen gegründet, musiziert auf den wichtigsten Podien der Welt. Dazu zählen: Carnegie Hall New York, Kennedy Center Washington DC, Musikverein und Konzerthaus Wien, Philharmonien Essen, Köln und Berlin oder Concertgebouw Amsterdam. red
Weitere Informationen unter <%LINK auto="true" href="http://www.moselmusikfestival.de" text="www.moselmusikfestival.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund