1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Landessieg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen für Schüler des PWG Wittlich

Schule : Erster Preis im Sprachenwettbewerb für selbst gedrehten Film

(red) Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums in Wittlich waren beim Teamwettbewerb des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen erfolgreich. Liv Griebler, Annika Maes, Ida Hinz, Tom Ehlert, Alexander Appel und Aaron Dockter erhielten für ihren Film „Le jeu de temps“ den ersten Preis auf Landesebene.

Die sechs Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a hatten ein Video in französischer Sprache gedreht. Für den spannenden und humorvollen Film gab es eine Urkunde und einen Geldpreis. Außerdem durften die Achtklässler am Sprachenfest teilnehmen – aufgrund der Corona-Lage fand es virtuell statt. Foto: Peter-Wust-Gymnasium Wittlich