Landesstraßen in Dhron werden ausgebaut

Landesstraßen in Dhron werden ausgebaut

Ein lang gehegtes Wunschprojekt der Ortsgemeinde Neumagen-Dhron sieht seiner Realisierung entgegen: Der Ausbau der Landesstraßen 156 und 155 im Ortsteil Dhron. Nach einem kürzlichen Gespräch mit dem Landesbetrieb Mobilität werden laut Ortsbürgermeister Willi Herres in etwa einem Monat Vermessungsarbeiten beginnen.

Da die Planungen voraussichtlich anderthalb Jahre dauerten, könne der Ausbau in der Periode 2014 bis 2016 anstehen. Im Zuge der Straßenbauarbeiten sollen auch neue Wasserleitungen verlegt werden sowie teils neue Abwasserkanäle. Das Vorhaben, bei dem Gemeinde und Bürger bei den Gehwegkosten in der Pflicht sind, war eine der Forderungen im Gegenzug für die freiwillige Fusion mit der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues. urs

Mehr von Volksfreund