1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Landesverdienstmedaille für Leo Kolz

Landesverdienstmedaille für Leo Kolz

Aus der Hand des Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Josef Peter Mertes, konnte am Montag im Kurfürstlichen Palais Leo Kolz die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz in Empfang nehmen. Leo Kolz aus Longkamp begann sein ehrenamtliches Engagement bereits 1950, als er das Amt des Schriftführers und Kassierers der Freiwilligen Feuerwehr Longkamp übernahm, das er 45 Jahre innehatte.

Daneben war er 50 Jahre als Vorsitzender des Kirchenchors tätig, ist bis heute dort aktives Mitglied sowie Ehrenvorsitzender und Verfasser einer Dokumentation zum 200-jährigen Bestehen des Kirchenchors. Von 1967 bis 2003 war der 83-Jährige Mitglied des Pfarrgemeinderates, dem er von 1979 bis 1991 als erster Vorsitzender vorstand.
Auch im kommunalpolitischen Bereich hat sich der Geehrte als Mitglied des Ortsgemeinderats Longkamp eingebracht und ist seit über 15 Jahren Schiedsmann für die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues. Außerdem hat er einen historischen Bildband der Gemeinde Longkamp erstellt und arbeitet derzeit an einer zeitgeschichtlichen Dokumentation aus den Jahren 1910 bis 2010. red