1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Landfrauen beraten über Zukunft der Region

Landfrauen beraten über Zukunft der Region

"Sensibilisieren für das Thema Milch" war das Ziel des Landfrauenverbands Bernkastel-Wittlich auf seiner jüngsten Tagung in der Baldenauhalle Morbach. Auf Einladung des rheinlandpfälzischen Wirtschafts- und Landwirtschaftsministeriums berieten Mitglieder eines Landesausschusses mit Partnern aus Wirtschaft und dem Bereich Soziales.

Die Fachleute, darunter Landwirtschafts- und Naturschutzverbände, befassten sich mit dem bis 2020 aufgelegten EU-Förderprogramm Eulle, kurz für Entwicklungsprogramm Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung. Im Bild sind die Vorstandsmitglieder des Landfrauenverbandes Bernkastel-Wittlich mit Agrar-Staatssekretär Andy Becht (vierter von links) und Ralf Hornberger, Abteilungsleiter im Wirtschaftsministerium, (rechts) zu sehen. Neben Hornberger ist die langjährige Europaabgeordnete Christa Klaß zu sehen, Vorsitzende Edith Baumgart auf der linken Seite (zweite von links). (red)/ Foto: Privat